Zurück zur Startseite

Soziale Metropole: demokratisch, bezahlbar und lebenswert

 

Im 5. Kapitel des Wahlprogramms der LINKEN zur Berlinwahl 2016 finden Sie unsere Positionen zu den Themen Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen. Mehr

Ideen für bezahlbaren Wohnraum

 

Konzept der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus für eine soziale Wohnungswirtschaft in Berlin. Mehr

LAG Städtebau & Wohnungspolitik

 

Zur Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Städtebau & Wohnungspolitik der LINKEN Berlin geht es hier.

BAG Städtebau- & Wohnungspolitik

 

Zur Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Städtebau- & Wohnungspolitik der Partei DIE LINKE. geht es hier.

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Zur Website der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

 

Immer aktuelle und umfassende Informationen zu den Themen Stadtentwicklung und Wohnen auf der Website der Senatsverwaltung

Alles zum Thema »Sozial Wohnen«
Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und mehr: Immer gut informiert mit dem Newsletter von Katrin Lompscher

Während meiner Amtszeit als Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen seit dem 8. Dezember 2016 pflege ich diese Seite nicht weiter.

Einen stets aktuellen Überblick über meine Tätigkeit finden Sie auf der Website der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

27. Juni 2017 

Wohnraum für alle?!

Seit Jahren steigen Mieten und Wohnungspreise – vor allem in wachsenden Städten und Regionen Deutschlands. Günstiger Wohnraum wird zunehmend knapp und gerade untere und mittlere Einkommensgruppen sind von hohen Wohnkosten belastet. Der Band bringt gestalterische,...mehr

13. Juni 2016 

Wohnen für alle

In Berlin gibt es viel zu wenig Wohnungen für Menschen mit wenig Geld. Das hat eine von uns beauftragte Studie konkretisiert. Hier erkläre ich, was DIE LINKE. Berlin dagegen tun will.mehr

13. Juni 2016 

Pressegespräch »Mehr sozialer Wohnraum für Berlin«

Der Bedarf an sozialem Wohnraum in Berlin ist groß und wachsend. Wie groß, das hat die Linksfraktion in einer Studie ermitteln lassen. Gemeinsam mit dem Autor der Studie, Dr. Andrej Holm vom Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität, stelle ich die...mehr

30. Mai 2016 

Gemeinnützigkeit versus Profitlogik – Vorschläge für einen neue, soziale Wohnungspolitik

Unter dem Titel »Gemeinnützigkeit versus Profitlogik« habe ich gemeinsam mit den anderen mieten- und wohnungspolitischen Sprecher*innen der LINKEN Vorschläge für einen neue, soziale Wohnungspolitik entwickelt und in einer Broschüre veröffentlicht.mehr

21. Oktober 2015 

Mietenvolksentscheid – nur die halbe Miete?

»Mietenvolksentscheid – nur die halbe Miete?« lautete die Leitfrage einer von mir moderierten offenen Podiumsdiskussion, in der »Kiezspinne«. Dorthin hatte der Ortsverband Frankfurter Allee Süd der LINKEN Lichtenberg alle interessierten Lichtenbergerinnen und...mehr

24. Juli 2015 

Dialog Extrem: Das Audio-Archiv der Veranstaltung

Im Audio-Archiv der Debatte um bezahlbaren Wohn- und Arbeitsraum in Berlin »Miete und andere Missverständnisse – Es ist Zeit, über Miete zu reden« können Sie nachhören, was meine Dialogpartner*innen und ich beim »Dialog Extrem« besprochen haben.mehr

15. April 2015 

Dialog Extrem: Miete und andere Missverständnisse

Als Beitrag zur Debatte um bezahlbaren Wohn- und Arbeitsraum in Berlin wurden bei der Diskussionsveranstaltung »Miete und andere Missverständnisse – Es ist Zeit, über Miete zu reden« aktuelle politische Fragestellungen öffentlich gemacht und diskutiert. Dabei waren...mehr

23. Oktober 2014 

Kommunaler Wohnungsneubau - sozial und wirtschaftlich

Die Fraktion DIE LINKE hat zusammen mit dem Ökonomen Dr. Matthias Schindler ein Konzept erarbeitet, mit dem der Wohnungsbestand bezahlbar bleibt und der Bau neuer Wohnungen mit dauerhaften Belegungsrechten und einer Mietpreisbindung gefördert wird.mehr

21. Juni 2014 

Kein Verkauf bundeseigener Wohnimmobilien nach dem Höchstpreisverfahren

Preiswerter Wohnraum wird immer knapper. Umso schlimmer ist es, wenn die öffentliche Hand selbst zum Preistreiber und Beförderer von Verdrängung wird. Genau das passiert gerade in der Großgörschenstraße und Katzlerstraße in Schöneberg. mehr

4. März 2014 

Die neue »L« zum Thema Wohnen und Mieten

Seit Ende Februar 2014 ist die jüngste Ausgabe der »L« – DIE LINKE. Zeitung aus Berlin in allen Geschäftsstellen der Berliner LINKEN kostenfrei erhältlich. Den inhaltlichen Schwerpunkt dieser Ausgabe bilden Beiträge zum Thema Wohnen und Mieten.mehr