Zurück zur Startseite
04.03.2014

Die neue »L« zum Thema Wohnen und Mieten

Die neue »L« zum Thema Wohnen und Mieten

Seit Ende Februar 2014 ist die jüngste Ausgabe der »L« – DIE LINKE. Zeitung aus Berlin in allen Geschäftsstellen der Berliner LINKEN kostenfrei erhältlich.

Den inhaltlichen Schwerpunkt dieser Ausgabe bilden Beiträge zum Thema Wohnen und Mieten.

Heidrun Bluhm und Katrin Lompscher setzen sich mit der Politik von Bundesregierung und Senat auseinander, Steffen Zillich beschreibt unsere Anforderungen an eine soziale Wohnungsbauförderung und Guido Brendgens kritisiert die Strategien privater Immobilieninvestoren zur Profitmaximierung. Es werden kurze Schlaglichter auf aktuelle Kämpfe von Mieterinnen und Mietern geworfen und Beratungsangebote offeriert.

Hier gibt es die »L« 01/2014 zum Download.