Zurück zur Startseite
15.05.2014

Alexanderplatz und City Ost – neu denken, weiterbauen und nicht zerstören!

Der Alex braucht ein Gesamtkonzept und einen neuen Wettbewerb, das sieht nicht nur DIE LINKE so. Es reicht nicht darauf zu setzen, dass der U-Bahn-Tunnel unter dem geplanten Standort das erste Hochhaus aufhält. Es braucht vielfältige öffentliche Aktionen und Meinungsäußerungen genauso wie die Fortsetzung der Debatte im Parlament.

Mein Statement dazu vom 15. Mai 2014 können Sie hier herunterladen.