Zurück zur Startseite
19.11.2011 Erfahrungen und Perspektiven am Beispiel Berlin

Linke Metropolenpolitik

Erfahrungen und Perspektiven am Beispiel Berlin

Am Beispiel der seit 2002 von einer rot-roten Koalition regierten Stadt Berlin bilanziert der Band die Erfahrungen, Perspektiven und Grenzen einer linken Stadtpolitik. Ausgehend von einer Kritik der Berliner Stadtentwicklung umreißen die AutorInnen Utopien für eine linke Stadtpolitik und Forderungen für Reformprojekte. Linke Metropolenpolitik wird hierbei als gemeinsames Projekt einer Linken in den Parlamenten, in sozialen Bewegungen und kritischer Wissenschaft verstanden. Es schreiben u. a. Peter Birke, Klaus Brake, Benjamin-Immanuel Hoff sowie Katrin Lompscher. 

Den Beitrag von Katrin Lompscher
»Berliner Stadtentwicklung und DIE LINKE«
finden Sie hier zum Download.