Zurück zur Startseite
11.06.2015

Statement zur Berliner Liegenschaftspolitik beim difu

Am 11. Juni war ich als Referentin zum Seminar »Kommunale Liegenschaftspolitik – Zwischen Verkaufen, Behalten und Neuerwerben« des Deutschen Instituts für Urbanistik (zur Website) eingeladen.

Im Themenblock »Liegenschaftspolitik – eine Dienerin vieler ›Herren‹« habe ich unter der Fragestellung »Wie sieht eine zeitgemäße kommunale Liegenschaftspolitik aus?« ein Statement mit der Überschrift »Die Mühen der Ebene – Reflektion des Kurswechsels in der Liegenschaftspolitik Berlins« abgegeben, das Sie hier nachlesen können.