Zurück zur Startseite
01.02.2014

Soziale Wohnungspolitik – Zentrale politische Herausforderung für die Kommunalpolitik der LINKEN

Bezahlbares und gutes Wohnen ist ein elementares Grundbedürfnis und damit eine zentrale Herausforderung für eine soziale, demokratische und nachhaltige (also linke) Kommunalpolitik.

Angesichts der sich verschärfenden Problemlage in der Rhein-Main-Region veranstaltete DIE LINKE. im Römer zusammen mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hessen einen Workshop, zu dem ich eingeladen wurde.

Dabei haben wir uns die Instrumente einer sozialen und nachhaltigen Wohnungswirtschaft genauer angesehen. Als gelernte Stadtplanerin habe ich meine Erfahrungen aus der Berliner »Rot-Roten« Koalition, der ich von 2006 bis 2011 als Senatorin angehörte, bilanziert und von den kommunalpolitischen Konsequenzen der Berliner LINKEN berichtet, für die die soziale Wohnungsversorgung eine der zentralen politischen Achsen ist.